Loulé: Estátua Eng. Duarte Pacheco

Die Statue des ehemaligen Bauministers während des Estado Novo wurde 10 Jahre nach seinem Tod im Städtischen Park von Loulé errichtet

Duarte Pacheco (1899 – 1943), der bedeutendste Sohn der Stadt im vergangenen Jahrhundert, bekleidete nach seinem Studium an der technischen Universität von Lissabon zahlreiche öffentliche Ämter – als Präsident der Stadt Lissabon und Minister für Bauwesen und Kommunikation im Estado Novo unter Salazar.

Das Denkmal, geschaffen von Bildhauer Cristino da Silva, wurde 10 Jahre nach seinem Tod, am 16.11.1953 eingeweiht. Es besteht aus einer 17 m hohen Säule mit 18 Reliefs, die Werke des Ministers, wie Gebäude, Brücken, Telefonmasten etc., darstellen. Die Säule hat nach oben keinen Abschluss, ein Symbol für das kurze Leben von Duarte Pacheco und seine unvollendeten Werke.


Adresse
Av. 25 de Abril
8100 Loulé

Unterkunft In der Nähe
Loulé Jardim Hotel Loulé Jardim Hotel
Wetter Loulé
Werbung